Copyright 2018 -

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Der Hund muss geimpft und entwurmt sein. Der Hundehalter versichert, dass sein(e) Hund(e) gesund, frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten ist/sind. Der Hundehalter hat die Hundeschule & Hundebetreuung Griem über eine ansteckende Krankheit, Floh-, Läuse- oder Milbenbefall in Kenntnis zu setzen. Entsprechende Hunde können bis zur Genesung nicht in Betreuung/Hundetraining genommen werden. Für Krankheiten oder Schäden am Tier, die aufgrund einer fehlenden oder mangelhaft durchgeführten Impfung entstehen, haftet die Mobile Hundeschule & Hundebetreuung Griem nicht.

2. Hält die Hundeschule & Hundebetreuung Griem aus ihrer Sicht eine tieräztliche Betreuung des bei ihr in Betreuung gegebenen Hundes für notwendig, so willigt der Hundehalter/Eigentümer bereits jetzt schon ein, dass der Hundebetreuer den Hund im Auftrage des Hundehalters/Eigentümers und auf dessen Rechnung in tierärztliche Behandlung gibt. Die hierdurch entstehenden Kosten trägt alleine der Hundehalter/Eigentümer.

Für Fahrten zum Tierarzt berechnet die Hundeschule & Hundebetreuung Griem eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 15 Euro. Sollte auf Wunsch des Hundehalters ein Tierarzt aufgesucht werden, der weiter als 10 km von der Hundeschule & Hundebetreuung Griem entfernt ist, fallen entsprechende Fahrtkosten zusätzlich in Höhe von 0,40 Euro pro gefahrenen Kilomater an. Die Hundeschule & Hundebtreuung Griem versucht erst den Hundehalter oder Angehörige vorab zu informieren. In schwerwiegenden Erkrankungsfällen wird jedoch eventuell auch vorher reagiert.

3. Für Schäden, die der Hund/die Hunde während der vereinbarten Zeit beim Hundesitter erleiden könte, übernimmt der Tiersitter keine Haftung; die Haftung des Tiersitters wird ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Hierfür besteht eine Betreibshaftpflichtversicherung.

4. der Besitzer haftet für alle Schäden, die während des Aufenthalts durch den Hund/die Hunde in oder an der Hundepension oder außerhalb an Dritten entstehen.

5. Der Hundebesitzer erklärt ausdrücklich, dass er die Risiken einer Beierei unter Hunden kennt und die eventuell entstehenden Kosten einer tierärztlichen Behandlung des eigenen Hundes selbst trägt. (Haftpflichtversicherungen gehen meist von Teilschund aus) Für Hunde ist für die Betreuung und das Training eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Wir empfehlen eine Haftpfichtversicherung, die das gewerbliche Hüten einschließt!

6. Die Hundeschule & Hundebetreuung Griem ist für ausbleibende Erfolge bei der Hundeerziehung nicht haftbar zu machen. Erfolg ist von der konsequenten und richtigen Umsetzung der von uns gezeigten Trainingsvorschläge abhängig.

7. Es werden ausschließlich die besprochenen und festen Leistungen übernommen, deren Kosten und Zeit schriftlich festgehalten wurden.

8. Für Tierhalter, die ihren Wohnsitz weiter als 5 km vom Wohnsitz der mobilen Hundeschule & Hundebetreuung Griem haben, werden zusätzlich Fahrtkosten in Höhe von 0,40 Euro pro gefahrenen Kilometer berechnet.

9. Sollte einen gebuchte Einzelstunde oder zugesagte Teilnahme an Gruppenerziehungsspaziergängen/Gruppentraining nicht 24 Stunden zuvor abgesagt werden oder erscheinen Sie nicht zum vereinbarten Termin, wird die Gebühr der Einzelstunde/Gruppenerziehungsspaziergang/Gruppentraining trotzdem fällig. Ebenson verhält es sich bei gebuchtem Gassigehservice.

Bei Verspätungen zum vereinbarten Termin wird die gebuchte Trainingseinheit nicht um die zu spät gekommene Zeit verlängert. Sollte sich jedoch der Trainer verspäten, wird die fehlende Zeit selbstverständlich angehängt bzw. nachgeholt.

10. Wird eine Reservierung für eine Betreuung bei der Hundeschule & Hundebetreuung Griem storniert und findet sich kein passender Ersatz, so berechnet die Hundeschule & Hundebetreuung Greim eine Stornogebühr in Höhe der Hälfte des Betreuungsgeldes; bei Stornierungen bis zu 7 Tage vor Beginn des reservierten Zeitraumes wird eine Stornogebühr in Höhe von 75 % der Kosten des Gesamtpreies für den gebuchten Zeitraum berechnet.

11. Ihre persönlichen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.

12.Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular zum Training bzw. Hundebetreuung bestätigen Sie den Erhalt und die Kenntnis der AGB sowie der Datenschutzerklärung und erklären sich damit einverstanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung